Ziegenfrischkäse mit Honig

Das ist kein Rezept, sondern schon eine eigene Rezepte Unterecke!

Basis: Ziegenfrischkäse mit Honig beträufeln, kleingehackten Thymian darüber streuen und für 3-4 Min. bei 160C ab in den Ofen. Auf einem gemischten Salat anrichten, Tusch! Super einfach, super lecker.

Alternative 1: Eine Scheibe Schafskäse mit einer Scheibe Tomate je Seite und ein wenig Basilikum in Alufolie einwickeln. Das ganze dann 5-10 Minuten auf den Grill…

Nicht zu lange und/oder zu heiß grillen, sonst klebt der Käse an der Alufolie!

Alternative 2: Kleine Baguette-Scheiben in der Pfanne anrösten, dann etwas Honig drauf, mit Ziegenfrischkäse bestreichen und mit verschiedenen Kräutern dekorieren.

Dadurch gibt es verschiedene Variationen:

  • Olivenöl, Salz & Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • Schnittlauch
  • Basilikum usw.

Schmeckt toll, bringt Abwechslung und macht sich gut auf einem Buffet oder zum Aperitif. Eine ähnliche Variante gibt es auch vorweihnachtlich mit Zimt und Haselnuss in der Käsecreme, gebratene Feigenscheiben und mit etwas Honig drübergetropft.